Scroll to top

Die neuesten Meldungen rund um die Gesetzliche Krankenkassen und aktuelle Inhalte der Kassensuche GmbH

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zum Thema Krankenversicherung – in Deutschland sowie international.

  • + Artikel aus dem Jahr 2018

    Mit mehr Zuzahlungen ist es nicht genug - Kassenpatienten müssen sich auch anderswo umstellen

    17.04.2018

    Der April wird in den gesetzlichen Kassen versicherten Patienten auch in anderer Hinsicht einiges abverlangen, urteilt Thomas Adolph vom führenden Vergleichsportal www.gesetzlichekrankenkassen.de.

    Weiterlesen...

     

    Zuzahlungen steigen - Apotheken müssen Zusatzbeträge für die Krankenkassen erheben

    11.04.2018

    April, April – gratis war gestern! Mit dieser Begrüßung in ihrer Apotheke haben viele Mitglieder der gesetzlichen Kassen nicht gerechnet. Seit dem 1. April gelten neue Festbeträge für bestimmte verschreibungspflichtige Arzneimittel.

    Weiterlesen...

     

    Billige Beiträge, teure Behandlungen - Rentner und Berufstätige zahlen und kosten unterschiedlich viel

    05.03.2018

    Wie das Institut der deutschen Wirtschaft berichtet, verschärft ein vereinheitlichtes Honorar oder eine Bürgerversicherung das demografische Problem enorm.

    Weiterlesen...

     

    Heile Welt in den Koalitionsverträgen - Realitätsschock in der Kassenfinanzierung

    28.02.2018

    Vorne hui und hinten pfui – die Ergebnisse der Koalitionsgespräche dürften langfristig zu nicht unerheblichen Probleme führen.

    Weiterlesen...

     

    Detailwissen Kassenerstattung - Naive Vorstellungen in der Politik befürchtet

    26.02.2018

    Der Einheitliche Bewertungsmaßstab, der einmal pro Jahr zwischen den GKV-Spitzenverband und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) auf Bundesebene ausgehandelt hat, betrifft lediglich die Weiterentwicklung der Honorare von niedergelassenen Ärzten,...

    Weiterlesen...

     

    Spekulativer Aberglauben - Mathematik und Umbaupläne passen nicht zusammen

    19.02.2018

    Politiker sind Überzeugungstäter. Sie nehmen es mit der Wahrheit nicht immer ganz genau und lassen für einen guten Eindruck schon mal fünf gerade sein.

    Weiterlesen...

     

    Gesundheitsversorgung: Umbau in Raten - Koalitionsvertrag sieht neues Vergütungssystem vor

    19.02.2018

    Die Entwarnung ist voraussichtlich nicht dauerhaft. Nach dem Ende der langwierigen Koalitionsgespräche, die nach vielen Jahren gemeinsamer Regierung zwangsläufig etwas bizarr anmuten, ist die Umstellung auf eine Bürgerversicherung fürs erste vom Tisch.

    Weiterlesen...

     

    Das ewige Laster - Geschenke an die Wähler auf Kosten deren Kinder

    07.02.2018

    Politiker müssen überzeugen. Rechnen können müssen sie. „Diesem Eindruck kann man sich mittlerweile nicht mehr entziehen, wenn man das Geschachere um die Fortsetzung der großen Koalition nüchtern betrachtet“, urteilt Thomas Adolph vom führenden Vergleichsportal www.gesetzlichekrankenkassen.de etwas resigniert.

    Weiterlesen...

     

    Das Schweizer Modell unter der Lupe (Teil 3) - Dreistufiger Risikoausgleich

    30.01.2018

    Unterschiedliche Behandlungskosten bei weitgehend gleichen Versicherungsprämien sind auch in der Schweiz ein ordnungspolitisches Problem.

    Weiterlesen...

     

    Das Schweizer Modell unter der Lupe (Teil 2) - Risiko

    23.01.2018

    Basisabsicherungen mit einer Kopfprämie, die jeden Bewerber annehmen müssen, stehen vor einem Dilemma. Nicht nur in der Schweiz gilt dann, dass die Einnahmen pro Versicherten fix sind, es hinsichtlich der Pro-Kopf-Ausgaben aber enorme Unterschiede gibt, einfach aufgrund des sehr unterschiedlichen Gesundheitszustands einer Bevölkerung.

    Weiterlesen...

     

    Das Schweizer Modell unter der Lupe (Teil 1) - Risiko: Kontrolle Selektion, Optimierung

    16.01.2018

    Das Kopfprämien-Modell in der Schweiz findet eine gespaltene Resonanz. Für die Befürworter – in Deutschland in den Parteien SPD und die Grünen – überwiegen die Vorteile, Skeptiker weisen auf die nach wie vor nicht vermeidbaren Nachteile hin.

    Weiterlesen...

     

    Zusatzbeiträge 2018 – Zusammenfassung (Stand 02.01.2018)

    02.01.2018

    Die Zusatzbeiträge der Gesetzlichen Krankenkassen für 2018 stehen nunmehr fest und wir können eine Übersicht geben. Es zeigen sich aus Sicht der Krankenkassenexperten der Kassensuche GmbH einige bemerkenswerte Dinge.

    Weiterlesen...

     
  • + Artikel aus dem Jahr 2017

    Zeitbombe für Selbstständige - Neues Verfahren zur Beitragsberechnung

    22.12.2017

    Ab Januar 2018 gilt ein neues Verfahren zur Berechnung des Krankenkassen-Beitrags für freiwillig versicherte Selbstständige. Es beruht wie bisher auf dem letzten vorliegenden Steuerbescheid, ist aber anders als früher nur vorläufig.

    Weiterlesen...

     

    Eingespieltes Kosten-Sharing - Win-Win-Situation im KV-Wettbewerb

    08.12.2017

    Die Befürworter der Bürgerversicherung blenden vielfach die Komplexität des Gesundheitsmarktes aus“, erläutert Thomas Adolph vom führenden Vergleichsportal www.gesetzlichekrankenkassen.de seine Skepsis zur Koalitionsbedingung „Bürgerversicherung der SPD“.

    Weiterlesen...

     

    Kopfgeld für groß und klein - Jeder dritte wird subventioniert

    05.12.2017

    Die schweizerische Krankenversicherung wird ausschließlich von den Versicherten finanziert. Es gibt also keine Arbeitgeberbeteiligung. Die Kopfprämien sind für alle erwachsenen Versicherten innerhalb einer Kasse und eines Kantons gleich.

    Weiterlesen...

     

    Polit-Poker auf dem Rücken der Patienten - SPD will Bürgerversicherung durchdrücken

    04.12.2017

    Machtpolitik ist das eine, Wählerwillen das andere. Dass jetzt die von den Wählern abgekanzelte SPD den Machterhalt der früheren Kanzlerin an die Einführung der Bürgerversicherung koppeln will, ist daher hochgradig suspekt.

    Weiterlesen...

     

    Steuerung durch Politik und Markt - Die Finanzierung des Schweizer Gesundheitswesens

    28.11.2017

    Das Schweizer Gesundheitswesen gehört zu den effizientesten der Welt. Das belegt der soeben veröffentlichte Gesundheitsreport der OECD. Jeder neugeborene Eidgenosse hat die weltweit zweithöchste Lebenserwartung selbst wenn er, wie seine Landgenossen aktuell, etwas mehr Alkohol und Nikotin als der OECD-Durchschnitt konsumiert.

    Weiterlesen...

     

    Schweizer zahlen 2018 um vier Prozent mehr - Krankenkassenprämien steigen rapide weiter

    21.11.2017

    Nicht-Schweizer haben noch einmal Glück gehabt. Im Nachbarland steigen die die Krankenkassenprämien 2018 um 4,0 Prozent. Noch stärker ist der Anstieg bei den Prämien für junge Erwachsene: Sie müssen im kommenden Jahr sogar 4,4 Prozent mehr zahlen.

    Weiterlesen...

     

    Kranke auf dem Papier noch kränker gemacht? Staatsanwaltschaft ermittelt

    17.11.2017

    Jetzt wird’s ernst. Die erste Krankenkasse wurde wegen des Verdachts der Diagnose-Optimierung überprüft. Wie die deutschen Wirtschaftsnachrichten mit Bezug auf die Rheinische Post berichten, haben die Untersuchungen bereits am 27. September 2017 in Hamburg und Düsseldorf stattgefunden.

    Weiterlesen...

     

    Kosten der Krankheiten in Deutschland 2015 - Amtliche Statistik listet Behandlungskosten auf

    12.11.2017

    Ausführliche Statistiken dauern immer etwas. Daher sind die aktuellen Zahlen zu den Krankheitskosten in Deutschland 2015 erst vor kurzem veröffentlicht worden.

    Weiterlesen...

     

    Basis-Zusatzbeitrag für 2018 sinkt auf 1 Prozent - Kassen-Mitglieder profitieren aber nur zum Teil

    07.11.2017

    Seit Ende Oktober ist es amtlich: Der normale Zusatzbeitrag in den gesetzlichen Krankenkassen sinkt um 0,1 Prozentpunkte. Damit hat sich Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe über die Bedenken einiger Krankenkassen hinweggesetzt, die eine Wettbewerbsverzerrung befürchtet hatten.

    Weiterlesen...

     

    Umfassendere Verteilung der Krankheitskosten gefordert - Gutachter fordern mehr Kriterien beim Morbi-RSA

    25.10.2017

    Der Ausgleich der besonders hohen Behandlungskosten ist seit langem ein Zankapfel zwischen den Kassen. Jetzt fordert ein Gutachten von namhaften Wissenschaftlern unter dem Vorsitz von Jürgen Wasem, diese noch umfassender und noch manipulationssicherer zu ermitteln, damit sie über den Risiko-Ausgleich möglichst gerecht zwischen den Krankenkassen aufgeteilt werden.

    Weiterlesen...

     

    Nebenkosten der Kassenpatienten - Continentale-Studie 2017 zeigt 30 Prozent Anstieg

    19.10.2017

    Mit dem Kassenbeitrag allein ist es nicht getan. Wie die unlängst veröffentlichte Continentale-Studie zeigt, geben die Deutschen jährlich 448 Euro zusätzlich für ihre Gesundheit aus.

    Weiterlesen...

     

    Neue Ärzte braucht das Land - Bundesverfassungsgericht prüft Numerus clausus

    17.10.2017

    Die Vergabe der Medizin-Studienplätze muss möglicherweise neu geregelt werden. In einer mündlichen Verhandlung haben die Karlsruher Richter bereits erkennen lassen, dass sie die Vorbehalte des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen für begründet halten (Az. 1 BvL 3/14 und 4/14).

    Weiterlesen...

     

    Kleine Ankündigung mit großen Folgen - Hamburg will Beamten den GKV-Zutritt erleichtern

    17.08.2017

    Voraussichtlich ab 1. August übernimmt der Hamburger Senat die Hälfte der Beiträge, die seine Beamten für eine freiwillige Versicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlen.

    Weiterlesen...

     

    Gesetzgeber erleichtert Eltern Rückkehr in die gesetzliche Kasse

    10.08.2017

    Das Bäumchen-Wechsele-Dich-Spiel hat in der Krankenversicherung strenge Regularien. Erst kann nur in die private Krankenversicherung (PKV) wechseln, wer mehr verdient als die Jahresarbeitentgeltgrenze (JAEG).

    Weiterlesen...

     

    Wahljahr und Beitragssatz - Zahlenspiele, Wohltaten und Versprechen

    13.07.2017

    Das Tauziehen um die voraussichtliche Höhe des Zusatzbeitrags in den kommenden Jahren hält an. Es ist Wahljahr in Deutschland – und 72 Millionen über die gesetzlichen Kassen abgesicherte Bürger sind keine Klientel, die man vorschnell verprellen darf.

    Weiterlesen...

     

    Fette Verlierer, schlanke Sieger - Psychoprobleme machen krank

    19.05.2017

    Die amerikanische Gesellschaft ist zweigespalten in Sieger und Verlierer. Abstieg generell, besonders stark aber in der Mittelschicht, macht depressiv und antriebslos – und führt zu hohem Verbrauch an Psychopharmaka und zu exzessivem Alkoholkonsum und notorischer Freßsucht inclusive Süßigkeiten.

    Weiterlesen...

     

    Niedrigzins belastet das System - Rücklagen der Kassen stabil

    17.05.2017

    Das Bundesversicherungsamt (BVA) hat die Zahlen für 2015 bekannt gegeben. Demnach verfügten die Sozialversicherungsträger über 62,1 Milliarden Euro.

    Weiterlesen...

     

    Krankenkassen in den USA und in Deutschland - Unterschiede und Gemeinsamkeiten (Teil3)

    12.05.2017

    Große Wahlfreiheit gibt es aber auch bei der klassischen Versorgung nicht. Denn nicht die Bürger, sondern die Unternehmen haben hier das Sagen.

    Weiterlesen...

     

    Zustimmung zum Kassensystem - Verbesserungspotential in Teilbereichen

    10.05.2017

    Zusammen mit dem im September vorgestellten MLP Gesundheitsreport 2016 sorgt der soeben publizierte TK Meinungspuls Gesundheit 2017 für eine klare Einschätzung der Beliebtheit des deutschen Kassensystems.

    Weiterlesen...

     

    Bundesfinanzhof erleichtert Abzug von Gesundheitskosten - Geringere außergewöhnliche Belastung absetzbar

    06.05.2017

    Mit einem neuen Urteil hat das oberste deutsche Finanzgericht in München alle überrascht: Die Richter haben den Fiskus zu einer für die Steuerpflichtigen günstigeren Berechnung der außergewöhnlichen Belastungen verdonnert.

    Weiterlesen...

     

    Krankenkassen in den USA und in Deutschland - Unterschiede und Gemeinsamkeiten (Teil2)

    05.05.2017

    In den zurückliegenden Jahren bezahlte die amerikanische Bevölkerung mehr für ihre Gesundheit als die Einwohner anderer Länder“, konstatiert Thomas Adolph vom führenden Vergleichsportal www.gesetzlichekrankenkassen.de.

    Weiterlesen...

     

    Trumpcare nimmt erste Hürde - Der Ausgang bleibt aber ungewiss

    05.05.2017

    Das Tauziehen zwischen Trumpcare und Obamacare geht in die zweite Runde. Am 3. Mai gelang dem US-Präsidenten – offenbar nach etlichen Telefonaten mit Parteifreunden – der Durchmarsch mit dem modifizierten Trumpcare-Konzept im Repräsentantenhaus.

    Weiterlesen...

     

    Kassensystem findet breite Zustimmung

    03.05.2017

    Soviel Zufriedenheit gibt es selten. Insgesamt 84 Prozent der Befragten beurteilen die Einrichtungen, Regeln und Abläufe im deutschen Gesundheitswesen positiv. Das ergab der TK Meinungspuls Gesundheit, den die Techniker Krankenkasse nunmehr zum elften Mal ermitteln ließ.

    Weiterlesen...

     

    Krankenkassen in den USA und in Deutschland - Unterschiede und Gemeinsamkeiten (Teil 1)

    28.04.2017

    Die meisten Medien in Deutschland kommentieren mit Häme die Aktionen des US-Präsidenten Donald Trump in den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit. Das betrifft auch das versuchte Zurück-Rudern bei der vom Vorgänger Barack Obama für (fast) alle verpflichtend eingeführten Krankenversicherung, kurz Obamacare genannt.

    Weiterlesen...

     

    Reisezweck „Schwangerschaft“ schafft Kostenrisiko - Krankenkassen müssen nicht jede künstliche Befruchtung bezahlen

    20.03.2017

    Der unerfüllte Kinderwunsch ist eine lukrative Marktnische zumal die Krankenkassen im Regelfall für die Kosten aufkommen. Nicht nur die 139 deutschen Behandlungszentren, welche das deutsche Register für In-Vitro-Befruchtung (IVF) auflistet, bemühen sich um die Paare.

    Weiterlesen...

     

    Neues Pflegestärkungsgesetz II verändert den Arbeitsmarkt. Der bereits bestehende Fachkräftemangel wird verschärft

    23.02.2017

    Im Bereich der Pflege werden Wohltaten verteilt, die Nebenwirkungen und Kosten aber kaum thematisiert.

    Weiterlesen...

     

    Leistungsverbesserungen durch Pflegereform umstritten - Erste Einbußen in der stationären Pflege beklagt

    14.02.2017

    Mit der zum Jahresbeginn in Kraft getretenen Pflegereform soll vieles besser werden. Zumindest in der Momentaufnahme sorgt die Einteilung in fünf Pflegegrade, welche die bisherigen drei Pflegestufen ablösen, für eine Verbesserung.

    Weiterlesen...

     

    Arzneimittelkosten sind 2016 erneut deutlich gestiegen

    01.02.2017

    Der Deutsche Apothekerverband (DAV) ist fix, schon Ende Januar legte er erste Hochrechnungen zu den Arzneimittelkosten des Vorjahres vor. Demnach hat die gesetzliche Krankenversicherung im Jahr 2016 insgesamt 34,1 Milliarden Euro für Arzneimittel ausgegeben.

    Weiterlesen...

     

    Politische Debatte über Gesundheitsversorgung - Die nächste Generation der Gesundheitsreformen

    16.01.2017

    Mitte Januar treffen sich in Paris die Gesundheitsminister aus über 35 OECD-Nationen und -Partnern, um über die Struktur der kommenden Gesundheitsreformen zu diskutieren.

    Weiterlesen...

     

    Meinungskampf um die Volksversicherung wird angeheizt. Beitragspflicht für Beamte in gesetzlichen Krankenkassen angestoßen

    13.01.2017

    Mit einer Studie zur Beitragspflicht für Beamte in gesetzlichen Kassen (GKV) sorgt die Bertelsmann-Stiftung für Furore. Rund 60 Milliarden Euro könnten sich Bund und Länder in den kommenden 14 Jahren sparen, wenn sie eine solchen Schwenk vollzögen, behaupten die Autoren.

    Weiterlesen...

     

    Zusatzbeiträge 2017 – hohe Stabilität, aber einige unschöne Überraschungen für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen

    02.01.2017

    Zum Jahreswechsel liegt nun die erste statistische Auswertung der neuen Zusatzbeiträge gesetzlicher Krankenkassen vor, die das führende Online-Portal www.gesetzlichekrankenkassen.de veröffentlicht hat: 27 Gesetzliche Krankenkassen erhöhen ihre Beiträge, bei 2 Krankenkassen wird es durch Fusionen preiswerter. 6,8% der Beitragszahler müssen im Jahr 2017 mehr Geld aufwenden, nur 0,07% sparen welches. Der höchste Zusatzbeitrag liegt jetzt bei 1,8%, der niedrigste bei 0,3%.

    Weiterlesen...

     
  • + Artikel aus dem Jahr 2016

    Whistle Blower im Gesundheitswesen

    08.12.2016

    Insider decken die Finanzlage der gesetzlichen Krankenkassen nach dem dritten Quartal auf. Bundesgesundheitsministerium hält sich bedeckt und will die Zahlen erst später kommentieren.

    Weiterlesen...

     

    Europäischer Gerichtshof: Freie Preise für rezeptpflichtige Arzneimittel

    15.11.2016

    Preisbindung für rezeptpflichtige Arzneimittel ist mit Europarecht nicht vereinbar. Versandapotheken bieten Boni an, Apotheker fordern Rückendeckung der Politik.

    Weiterlesen...

     

    Stabile Zusatzbeiträge erschweren den Wettbewerb

    07.11.2016

    Der aus Experten des Bundesgesundheitsministeriums, des Bundesversicherungsamtes und des GKV- Spitzenverbandes bestehende Schätzerkreis hält eine allgemeine Erhöhung der Zusatzbeiträge für unnötig.

    Weiterlesen...

     

    Bundesfinanzhof schafft Klarheit

    24.10.2016

    Bonusleistungen einer Krankenkasse sind steuerunschädlich, wenn sie zweckgebunden vergeben werden, also finanzielle Vorleistungen des Mitglieds honorieren. In diesem Fall berechtigen sie die Finanzämter nicht, den Sonderausgabenabzug entsprechend zu kürzen.

    Weiterlesen...

     

    Mediales Erdbeben für die Kassenfinanzen

    14.10.2016

    Wie krank ist mein Patient, aus dieser alltäglichen Überlegung jedes Mediziners macht der Risiko-Struktur-Ausgleich RSA einen Wirtschaftskrimi.

    Weiterlesen...

     

    Spezialisten und Hausarzt teilen sich die ambulante Seniorenbetreuung

    10.10.2016

    Ein neues Konzept zur häuslichen Betreuung der älteren Generation hat die Vertragswerkstatt der Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) vorgestellt.

    Weiterlesen...

     

    Notaufnahme im Krankenhaus kosten Krankenkassen Milliarden

    08.09.2016

    Knapp 3,5 Millionen vermeidbare Krankenhausfälle haben die Wissenschaftler des IGES-Instituts ermittelt.

    Weiterlesen...

     

    DKV-Studie zum Gesundheitszustand der Deutschen - Nur jeder zehnte erreicht in allen Disziplinen gute Noten

    07.09.2016

    Menschen, die gesund leben, «bewegen sich ausreichend, essen ausgewogen, rauchen nicht, trinken wenig Alkohol und haben kein Problem mit Stress», lautet die Definition der aktuellen Version der Studie "Wie gesund lebt Deutschland?"

    Weiterlesen...

     

    Effizienter dem Abrechnungsbetrug auf die Spur kommen

    29.08.2016

    Der Abrechnungsbetrug in der häuslichen Krankenpflege ist ein wichtiger Aspekt des Drittes Pflegestärkungsgesetz PSG III, welches das Bundeskabinett am 28. Juni beschlossen hat.

    Weiterlesen...

     

    Barmer GEK legt ihren Krankenhausreport vor

    18.08.2016

    Zum zwölften Mal in Folge legt die Barmer GEK ihren Krankenhausreport vor.

    Weiterlesen...

     

    Stationäre Betreuung im Fokus

    12.08.2016

    Barmer GEK legt den neuen Krankenhausreport vor Schwertpunktthema in diesem Jahr: Adipositas

    Weiterlesen...

     

    Abnehmen per Operation als Kassenleistung

    05.08.2016

    Chirurgische Eingriffe bei Fettleibigkeit branchenweit verfünffacht

    Weiterlesen...

     

    Bei sinnvollen Zusatzleistungen zurückgepfiffen

    03.08.2016

    Aus, vorbei – in höchster Instanz hat das Bundessozialgericht drei Krankenkassen untersagt, ihre Mitglieder und familienversicherte Angehörige weltweit bei Auslandsreisen im Fall einer ernsthaften Erkrankung vor materiellen Schäden zu bewahren

    Weiterlesen...

     

    Allenfalls ein Arzneimittel„reförmchen“

    26.07.2016

    Fast zwei Jahre wurde verhandelt, herausgekommen ist beim Pharmadialog zwischen der Pharmaindustrie und den Ministerien für Gesundheit, Wirtschaft und Forschung ein eher fader Kompromiss, der es allen rechtmachen will.

    Weiterlesen...

     

    Krankenkassen werden bald Beiträge erhöhen

    19.07.2016

    Die Ausgaben der Krankenkassen steigen schneller als die Einnahmen. Das gab am Donnerstag die Vorstandsvorsitzende des GKV-Bundesverbandes, Doris Pfeiffer, bekannt.

    Weiterlesen...

     

    Verschiebebahnhof Krankenkasse

    15.07.2016

    Rund ein Drittel der Kosten für Harz-IV-Empfänger werden einfach auf die Krankenkassenmitglieder umgewälzt. Das beklagte der GKV-Bundesverband am Donnerstag bei der Vorstellung seiner Prognosen bis 2017.

    Weiterlesen...

     

Auf unseren Webseiten finden Sie unter anderem:

  • Ausführliche Leistungsinformationen zu den Gesetzlichen Krankenkassen Deutschlands
  • Beitragssätze der Gesetzlichen Krankenkassen?
  • Übersichten von Zusatzbeiträgen und Bonuszahlungen
  • Spezielle Leistungen der Gesetzlichen Krankenkassen, die über das gesetzliche Mindestmaß hinausgehen

Informieren Sie sich unabhängig!

 

Thomas Adolph
Ihr Ansprechpartner:
Thomas Adolph,
Geschäftsführer

(Hochaufgelöste Pressefotos
stellen wir Ihnen auf Wunsch
gerne zur Verfügung.)

gesetzlicheKrankenkassen.de Logo

Die Kassensuche GmbH ist Betreiberin der führenden Online-Plattform zu den Gesetzlichen Krankenkassen www.gesetzlicheKrankenkassen.de und beschäftigt sich ausschließlich mit diesem Thema. Mittels einer interaktiven Kassensuche können Nutzer genau die ihren Anforderungen entsprechende Krankenkasse finden. Hintergrundinformationen zum Krankenversicherungssystem, zu gesetzlichen Leistungen, Zusatzversicherungen sowie Hinweise zum Kassenwechsel mit Musterschreiben und vieles mehr sind hier kostenfrei abrufbar. Die Kassensuche GmbH kooperiert mit namhaften Onlinemedien wie z.B. focus.de und stern.de.

Tel.:
06109-50560
E-Mail: