Scroll to top

Durchschnittlicher Zusatzbeitrag der Krankenkassen steigt zum Januar 2020

test

Der durchschnittliche Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird 2020 von bislang 0,9 Prozent auf dann 1,1 Prozent steigen. Dies hat das Bundesgesundheitsministerium Ende Oktober bekanntgegeben. Damit soll die Finanzierung der stärker als die Einnahmen steigenden Ausgaben im Gesundheitswesen sichergestellt werden.

Allerdings ist der durchschnittliche Zusatzbeitrag eine rein statistische Größe und Orientierungshilfe für die bevorstehenden Haushaltsplanungen und individuellen Zusatzbeitragsentscheidungen der einzelnen Kassen. Er wird nach Prognosen eines Schätzerkreises als Differenz der prognostizierten Einnahmen und der erwarteten Ausgaben errechnet. Er entspricht i.d.R. nicht dem tatsächlich von den Versicherten zu zahlenden Zusatzbeitrag. Dieser wird von jeder der gesetzlichen Krankenkassen individuell auf Basis ihrer Finanzlage bestimmt. Derzeit liegt die Spanne der kassenindividuellen Zusatzbeiträge zwischen 0,2 und 2,5 Prozent.

Trotz der Erhöhung des durchschnittlichen Zusatzbeitrags sind sogar Senkungen des tatsächlichen Zusatzbeitrags bei Kassen mit hohen Finanzreserven auch 2020 möglich. Alle aktuellen Beitragssätze (Zusatzbeiträge) sind online unter Übersicht der aktuellen Zusatzbeiträge zu finden.

 

Zurück zur Übersicht aller aktuellen Meldungen

Auf unseren Webseiten finden Sie unter anderem:

  • Ausführliche Leistungsinformationen zu den Gesetzlichen Krankenkassen Deutschlands
  • Beitragssätze der Gesetzlichen Krankenkassen?
  • Übersichten von Zusatzbeiträgen und Bonuszahlungen
  • Spezielle Leistungen der Gesetzlichen Krankenkassen, die über das gesetzliche Mindestmaß hinausgehen

Informieren Sie sich unabhängig!

 

Thomas Adolph
Ihr Ansprechpartner:
Thomas Adolph,
Geschäftsführer

(Hochaufgelöste Pressefotos
stellen wir Ihnen auf Wunsch
gerne zur Verfügung.)

gesetzlicheKrankenkassen.de Logo

Die Kassensuche GmbH ist Betreiberin der führenden Online-Plattform zu den Gesetzlichen Krankenkassen www.gesetzlicheKrankenkassen.de und beschäftigt sich ausschließlich mit diesem Thema. Mittels einer interaktiven Kassensuche können Nutzer genau die ihren Anforderungen entsprechende Krankenkasse finden. Hintergrundinformationen zum Krankenversicherungssystem, zu gesetzlichen Leistungen, Zusatzversicherungen sowie Hinweise zum Kassenwechsel mit Musterschreiben und vieles mehr sind hier kostenfrei abrufbar. Die Kassensuche GmbH kooperiert mit namhaften Onlinemedien wie z.B. focus.de und stern.de.

Tel.:
06109-50560
E-Mail: