Scroll to top

Datenschutzerklärung der Kassensuche GmbH

1. Allgemeines

Die Verwendung Ihrer Daten ist eine sensible Angelegenheit. Dies gilt insbesondere für Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Website mitteilen, wie z.B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Emailadresse, Telefonnummer und Telefaxnummer. Sie dürfen sicher sein, dass wir diese Daten ausschließlich in einer Weise verwenden, die mit der Abwicklung der von Ihnen abgefragten Leistungen im Zusammenhang steht, und die den gesetzlichen Bestimmungen des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes entspricht. Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie sich jederzeit an uns wenden. Bitte senden Sie uns hierzu eine Email zu der Adresse datenschutz [at] gesetzlicheKrankenkassen.de.

 

2. Datenerhebung und Datenverwendung

2.1
Wir erfragen diejenigen personenbezogenen Daten bei Ihnen, die wir benötigen, um mit Ihnen zu korrespondieren, um die von Ihnen erbetenen Leistungen zu erbringen und – soweit diese Leistungen kostenpflichtig sind – Ihnen gegenüber abzurechnen.

2.2
Unser Leistungsangebot sieht vor, dass Sie Krankenkassen direkt kontaktieren können, um diesen Fragen zu stellen oder weitergehende Informationen anzufordern. Wir speichern Ihre Daten, um Krankenkassen zur Beantwortung dieser Fragen den passwortgeschützten Zugriff auf diese Daten zu ermöglichen, sofern Sie zu einem solchen Zugriff zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.

2.3
Personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, werden von uns in dem Umfang und für diejenige Dauer gespeichert, wie dies aus steuerlichen und buchhalterischen Gründen gemäß den gesetzlichen Regelungen erforderlich ist. Im Anschluss hieran werden diese Daten von uns gelöscht. 2.4
Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung unseres Leistungsangebots erstellen wir ausschließlich unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile. Sie können dieser Verwendung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Der Widerspruch ist per E-Mail an die Adresse datenschutz [at] gesetzlicheKrankenkassen.de zu richten.

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

3.1
Wir bedienen uns zur Abwicklung der Abrechnungsvorgänge der Dienstleistungen dritter Unternehmen. Soweit dies nicht bereits von Ihnen unmittelbar geschehen ist, werden an diese Unternehmen Ihre Daten von uns in dem Umfang weitergegeben, der für zu erstellende Abrechnungen notwendig ist.

3.2
Unser Leistungsangebot sieht vor, dass Sie Krankenkassen direkt kontaktieren können, um diesen Fragen zu stellen oder weitergehende Informationen anzufordern. Sofern Sie diese Leistungen in Anspruch nehmen und zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, leiten wir Ihre personenbezogenen Daten an die Krankenkassen weiter. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist per Email an die Adresse datenschutz [at] gesetzlicheKrankenkassen.de zu richten.

3.3
Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, leiten wir Ihre Daten an Versicherungsunternehmen weiter, um für Sie von dort ein konkretes Angebot zum Abschluss eines Versicherungsvertrags erstellen zu lassen. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist per Email an die Adresse datenschutz [at] gesetzlicheKrankenkassen.de zu richten.

3.4
Wir bedienen uns zur Erstellung unseres Newsletters dritter Unternehmen. Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, leiten wir Ihre Daten in dem erforderlichen Umfang an diese dritten Unternehmen weiter, welche diese Daten in dem erforderlichen Umfang nutzen. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen Der Widerruf ist per Email an die Adresse datenschutz [at] gesetzlicheKrankenkassen.de zu richten.

3.5
Sofern dies zur Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden, des Verfassungsschutzes des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes, des Militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamts zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist, geben wir auf Anforderung dieser Stellen Auskunft über uns vorliegende Bestandsdaten.

3.6
Wir nutzen den Dienst „Google-Analytics“ der Google Inc. („Google“), um erweiterte statistische Auswertungen über die Nutzung dieses Portals zu erhalten. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie entsprechend den Empfehlungen von Google Stand 20.01.2011 (nachzulesen unter http://www.google.com/intl/de/analytics/tos.html) auf folgendes hin: Diese Website benutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Testdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung unserer Website kassensuche.de erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und –speicherung durch Google können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte installieren Sie hierzu ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin. Ein solches kann für verschiedene Browser-Versionen unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunter geladen werden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf unserer Webseite Google Analytics um den Code „_gat._anonymizelp();“ erweitert wurde, der zu einer nur verkürzten Verarbeitung Ihrer IP-Adresse führt. Auf diese Weise möchten wir dazu beitragen, dass ein unmittelbarer Rückbezug auf Ihre Person ausgeschlossen bleibt.

3.7
An sonstige Dritte werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns nicht weitergegeben.

 

4. Technische Sicherheit

Zum Schutz der uns überlassenen Daten aktualisieren wir fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen. Diese Maßnahmen sollen unberechtigte Zugriffe, widerrechtliche Löschungen oder Manipulationen sowie den versehentlichen Verlust von Daten vermeiden.