Scroll to top
Pressemitteilung der Heimat Krankenkasse, 05.08.2021

Babyglück bei der Heimat Krankenkasse - Individuelles Beratungsangebot für werdende Mütter

Mit dem neuen Beratungskonzept „Babyglück“ begleitet die Heimat Krankenkasse ihre Versicherten durch die Schwangerschaft und die erste Zeit als Eltern – und das nicht „nur“ mit Krankenkassen-Themen.

Werdende Mütter sollten ihre Schwangerschaft möglichst unbeschwert genießen können. Doch zugleich gibt es eine Menge bürokratischer Hürden zu meistern, Termine zu vereinbaren und Anträge zu stellen. „Viele schwangere Frauen fühlen sich mit diesen Themen alleingelassen – besonders wenn sie ihr erstes Kind erwarten“, weiß Christopher Storz, Teamleiter der Kundenberatung bei der Heimat Krankenkasse, zu berichten. „Wir möchten unsere Versicherten auf diesem Weg begleiten und kontinuierlich Hilfestellung bieten. Wir gehen damit weit über die klassische Beratung einer Krankenkasse hinaus, die sich üblicherweise auf Versicherungsleistungen während der Schwangerschaft beschränkt. Wir möchten die werdenden Eltern in allen formellen und organisatorischen Aspekten persönlich unterstützen und entlasten.“

Das Angebot „Babyglück“ der Heimat Krankenkasse beinhaltet daher zwei ausführliche Beratungstermine vor und einen Termin nach der Geburt. Diese erfolgen in der Regel telefonisch. „Wir passen uns dabei natürlich flexibel dem Bedarf der werdenden Mama an. Die einen haben sehr viele Fragen und manchmal auch Sorgen, die sie mit unserem Beratungsteam natürlich in Ruhe und vertrauensvoll besprechen können. Andere möchten vielleicht nur an wichtige Fristen und Termine erinnert werden oder Infomaterial anfordern“ berichtet Storz aus dem Beratungsalltag.

Hinter „Babyglück“ steht bei der Heimat Krankenkasse ein Team speziell geschulter Mitarbeiterinnen, die einen breiten Wissensschatz zu allen Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft aufgebaut haben. Häufig gestellte Fragen sind beispielsweise: Welche Vorsorgeuntersuchungen stehen jetzt für mich an? Wie finde ich eine Hebamme? Was bedeutet Mutterschutz und wie beantrage ich das Mutterschaftsgeld? Welche Zusatzleistungen bietet die Heimat Krankenkasse für Schwangere und Familien? Oder aktuell sehr spannend: Wie bereite ich mich unter Corona-Bedingungen auf die Geburt vor?

Weitere Informationen zu „Babyglück“ sowie ihren persönlichen Beratungstermin erhalten schwangere Frauen unter www.heimat-krankenkasse.de/babyglueck oder der Servicenummer 0800-1060100.


Die Heimat Krankenkasse im Profil
Die Heimat Krankenkasse wurde am 1. Oktober 1952 von Rudolf-August Oetker als gesetzliche Betriebskrankenkasse gegründet. Bis Ende 2011 war sie unter dem Namen BKK Dr. Oetker bekannt. Sie ist seit dem Jahr 2002 bundesweit geöffnet und erhielt 2012 ihren heutigen Namen Heimat Krankenkasse. Mit Hauptsitz in Bielefeld und weiteren Standorten in Budenheim, Hamburg, Wittlich und Wittenburg betreuen inzwischen rund 260 Beschäftigte über 150.000 Versicherte und Arbeitgeberkunden. Engagiert, leistungsstark und zuverlässig ist die Heimat Krankenkasse für jeden ihrer Versicherten da, wenn es um das Thema Gesundheit geht. Dank attraktiver Leistungen und individuellem Service bietet die Heimat Krankenkasse vor allem eins: eine rundum gute und zuverlässige Versorgung. Und das alles bei einem fairen Beitragssatz von 15,7 Prozent.


Kontakt für Journalisten
Nicola Schwettmann, Heimat Krankenkasse
Tel.: 0521 92395-4003
E-Mail: n.schwettmann@heimat-krankenkasse.de

 

Zurück zu allen Pressemitteilungen
Wichtiger Hinweis: Alle Berechnungen, Übersichten und Informationen erfolgen sorgfältig und objektiv. Trotz aller Sorgfalt sind einzelne Fehler oder Ungenauigkeiten aber nie auszuschließen. Wir können daher keine Gewähr übernehmen. Im Zweifelsfalle wenden Sie sich bitte vor einer Entscheidung direkt an die jeweilige Krankenkasse.

Direkt zur Krankenkasse

Die günstigsten Krankenkassen
für Sie in