Scroll to top
Pressemitteilung der VIACTIV Krankenkasse, 20.03.2020

Sicherer Service, Sorgfaltspflicht gegenüber dem Gemeinwohl

Bochum: Auch die VIACTIV Krankenkasse schließt ihre Kundenservice-Center zum Schutz des Gemeinwohls. Beratung und Service sind über verschiedene Kommunikationswege sichergestellt.

Aufgrund der Entwicklung rund um das Coronavirus stehen wir vor tiefgreifenden Herausforderungen. Dazu gehört auch die Empfehlung der Experten, persönliche Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren, um die schnelle Verbreitung des Virus zu stoppen und Risikogruppen zu schützen. Um diesen immer dringlicher geäußerten Appell im Sinne unserer Kunden aber auch der Mitarbeitenden umzusetzen, hat sich die VIACTIV Krankenkasse entschlossen, ihre Kundenservice-Center ab Dienstag, den 17.03.2020 zunächst auf unbestimmte Zeit zu schließen. Per Telefon, via Mail, im Internet, postalisch und über unsere VIACTIV-App steht Ihnen unser Kundenservice dennoch weiterhin bei allen Fragen und Anliegen zur Seite. „Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket und klarer logistischer Organisation schaffen wir es, den Geschäftsbetrieb für unsere Versicherten und Partner zu gewährleisten. Gleichzeitig kommen wir unserer Verpflichtung gegenüber dem Gemeinwohl sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach“, betont der Vorstandsvorsitzende der VIACTIV, Reinhard Brücker.

Wichtige Hinweise zu unserem Serviceangebot:

Kontaktieren Sie uns bevorzugt telefonisch oder per E-Mail. Um Risiken für Sie und unsere Mitarbeitenden zu minimieren, möchten wir Sie bitten, sich mit Ihren Fragen telefonisch oder per E-Mail an uns zu wenden. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass es aufgrund der eingeschränkten Besetzung einiger Abteilungen vereinzelt zu längeren Wartezeiten kommen kann.
So erreichen Sie uns:

VIACTIV Servicenummer
0800 222 12 11
24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen

Coronavirus-Hotline
0800 1405 5412 2090

Rückrufservice
Mo - Fr 8.00-18.00

E-Mail
service@viactiv.de

FAX
0234 479 1999


Postversand oder VIACTIV-App für wichtige Unterlagen:

Nutzen Sie für das Einreichen Ihrer Unterlagen (z.B. AU-Bescheinigungen) bitte unsere Briefkästen vor Ort bzw. schicken Sie uns Dokumente ganz einfach per Post. Alternativ können Sie diese über die VIACTIV-App hochladen. In Einzelfällen kann es aufgrund der aktuellen Situation auch hier zu längeren Bearbeitungszeiten kommen. Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen und uns in dringenden Fällen telefonisch zu kontaktieren.


Postadresse
VIACTIV Krankenkasse
Zentraler Posteingang
45064 Essen

Sie haben Fragen zum Coronavirus?

Wenn Sie weitere Informationen zum Coronavirus erhalten möchten oder sich über aktuelle Entwicklungen informieren wollen, steht Ihnen unsere kostenlose Coronavirus-Hotline 0800 1405 5412 2090 zur Verfügung. Unsere Experten klären Sie über neueste Erkenntnisse und Entwicklungen auf. Sie stehen im engen Austausch mit dem Robert Koch Institut: www.rki.de



Über die VIACTIV Krankenkasse:
Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an nahezu 60 Standorten rund 700.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW). VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.



Die Pressemitteilung "Sicherer Service, Sorgfaltspflicht gegenüber dem Gemeinwohl" als PDF-Datei herunterladen


 

 

Zurück zu allen Pressemitteilungen
Wichtiger Hinweis: Alle Berechnungen, Übersichten und Informationen erfolgen sorgfältig und objektiv. Trotz aller Sorgfalt sind einzelne Fehler oder Ungenauigkeiten aber nie auszuschließen. Wir können daher keine Gewähr übernehmen. Im Zweifelsfalle wenden Sie sich bitte vor einer Entscheidung direkt an die jeweilige Krankenkasse.

Direkt zur Krankenkasse

Die günstigsten Krankenkassen
für Sie in