Scroll to top

News & Beratung

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen handfeste Fakten rund um die Gesetzlichen Krankenkassen geben und haben dazu den Bereich Aktuelle Artikel für Sie geschaffen. Die aktuellsten Beiträge aus diesem Bereich sind:

Falls Sie Interesse haben, stehen Ihnen auch Pressemitteilungen einzelner Krankenkassen zur Verfügung. Hier erfahren Sie Neues über die Leistungen, Veranstaltungen und weitere Informationen der Krankenkassen. Die Pressemitteilungen finden Sie hier:

Weiterhin stellen wir Ihnen die aktuellen Sozialversicherungsgrenzen in übersichtlicher Form zur Verfügung. So liegt die Versicherungspflichtgrenze zur Gesetzlichen Krankenversicherung im Jahr 2021 bei 64.350,00 und die Beitragsbemessungsgrenze bei 58.050,00 pro Jahr.
Alle Details finden Sie hier.

Und trotz aller online zur Verfügung gestellten Informationen hat man vielleicht doch einmal Bedarf an einer individuellen persönlichen Beratung. Wir als Online-Informationsportal können dies naturgemäß nicht leisten.
Erster Ansprechpartner für Sie sollte daher stets die aktuelle Krankenkasse sein bzw. bei einem Wechselwunsch die gewünschte neue Krankenkasse. Die Kontaktdaten und Servicezeiten finden Sie bei den Detaildaten zu jeder Krankenkasse – die Gesamtliste aller deutschen Gesetzlichen Krankenkassen finden Sie hier. Einfach auf den Kassennamen klicken und Sie finden die Informationen. Oder Sie nutzen das folgende Eingabefeld, um direkt zu den Detaildaten der Krankenkasse zu kommen:

Sofern Ihnen die Krankenkassen nicht weiterhelfen können oder Sie spezielle darüber hinausgehende Fragen haben, gibt es die Patientenbeauftragte der Bundesregierung sowie die Telefon-Hotlines des Bundesgesundheitsministeriums zur Kranken- und Pflegeversicherung. Die Kontaktmöglichkeiten haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Wichtiger Hinweis: Alle Berechnungen, Übersichten und Informationen erfolgen sorgfältig und objektiv. Trotz aller Sorgfalt sind einzelne Fehler oder Ungenauigkeiten aber nie auszuschließen. Wir können daher keine Gewähr übernehmen. Im Zweifelsfalle wenden Sie sich bitte vor einer Entscheidung direkt an die jeweilige Krankenkasse.